Geschwister-Scholl-Grundschule Falkensee

Aktuelle Informationen

Sehr geehrte Eltern,

noch liegt uns seitens der Entscheidungsträger keine Information darüber vor, ob die Einschulungsuntersuchungen und -gespräche ab Mittwoch an unserer Schule stattfinden können. Hier bitten wir weiter um Geduld. Neue Erkenntnisse werden umgehend hier veröffentlicht.

Unter dem beigefügten  Link des Landkreises Havelland finden Sie das Antragsformular für die Notfallbetreuung Ihrer Kinder und ein Formular zur Bestätigung durch den Arbeitgeber (sie liegen auch in der Schule bereit). Diese sind bei den zuständigen Horten abzugeben.

https://www.havelland.de/

Es findet heute und morgen kein Sportunterricht in der Sporthalle statt. Die Sportlehrer gehen mit den Kindern nach draußen und achten auf möglichst kontaktlose Spiele/Übungen.

In einer außerordentlichen Dienstberatung haben wir heute nochmals über die Aufgabenpakete gesprochen, die Ihre Kinder von den Lehrkräften erhalten. Heute, spätestens morgen, werden alle Schülerinnen und Schüler Übungsaufgaben von den Lehrkräften erhalten (entweder in Papierform oder per Mail). Hier sind Klassenlehrerinnen und Fachlehrerinnen gefragt. Alle Lehrerinnen geben eine Kontaktmöglichkeit an alle Eltern, der von ihnen unterrichteten Kinder. Über diesen Weg stehen sie verlässlich Eltern und Kindern für Fragen, Beratung und Feedback zur Verfügung. Nach jetzigem Kenntnisstand sind die Kolleginnen weiter im Dienst.

Heute waren bereits gut 130 Kinder abgemeldet, morgen rechnen wir mit einer noch größeren Zahl. Daher haben wir entscheiden, dass morgen vorwiegend Klassenlehrerunterricht stattfinden wird. Am morgigen Tag können Sie noch Arbeitsmaterialien Ihrer Kinder in der Schule abholen. Ab Mittwoch wird dies für Sie wahrscheinlich nicht mehr möglich sein.

Mit freundlichen Grüßen

K. Scheibe & H. Brandt-Wardenberg

Dieser Artikel ist vom 16.03.2020

Weitere Beiträge

Spendensumme Benefizlauf

Artikel vom 09.10.2018

Endlich eine neue Website…

Artikel vom 22.07.2017