Geschwister-Scholl-Grundschule Falkensee

Schulspeisung nach Mensabrand

Sehr geehrte Eltern,

bitte beachten Sie nachfolgende Mitteilung des Schulamtes Falkensee bezüglich der Schulspeisung nach dem Mensabrand in unserer Schule.

Mit freundlichen Grüßen

K. Scheibe

-Rektorin-

Da die Mensa der Geschwister-Scholl-Grundschule durch den gestrigen Brand bedingt bis auf weiteres nicht zur Verfügung steht, wurden die Schülerinnen und Schüler der  Geschwister-Scholl-Grundschule heute über den Caterer „TIMGmbH“ mit einem Ersatzmenü kaltverpflegt.  Die Kinder essen im Klassen- bzw. Hortraum. Das Lebensmittelüberwachungsamt des Landkreises hat bereits für diese Ersatzlösung unbürokratisch seine Zustimmung erteilt.

Gegenwärtig ist der Caterer dabei, wie nach dem Brandereignis vor zwei Jahren, für alle 240 Essenteilnehmer eine warme Versorgung über Einzelportionsschalen (Assietten) zu organisieren. Die Lösung dieser Aufgabe wird jedoch voraussichtlich noch einige Tage in Anspruch nehmen.  Bis diese Lösung greift wird weiterhin Kaltverpflegung gereicht.

Die Eltern werden als Kunden auch direkt auf der Internetseite des Caterers informiert.

Der Schulträger wird alle aktuellen Informationen auf www.falkensee.de veröffentlichen.

 

Mit freundlichen Grüßen

Margot Reeck
Amtsleiterin Schulamt

Dieser Artikel ist vom 19.02.2018

Weitere Beiträge

Endlich eine neue Website…

Artikel vom 22.07.2017

Frohe Weihnachten

Artikel vom 20.12.2019