Geschwister-Scholl-Grundschule Falkensee

Abschlusspräsentation zum Berlinale Schulprojekt

Am Freitag, den 19.04.2024, fand an der Freien Schule am Mauerpark die Abschlusspräsentation des Berlinale Schulprojekts statt. Aus der Geschwister Scholl Grundschule präsentierten hierbei Schülerinnen und Schüler aus den Klassen 3a, 4a, 6a und 6b ihre beeindruckenden Projekte anderen Kindern und den Veranstaltern des Berlinale Schulprojekts.

Die Kinder hatten im Rahmen des Berlinale Schulprojekts die Möglichkeit, einen Einblick in die Welt des Films zu erhalten und ihre eigenen kreativen Ideen umzusetzen. Die Klassen 3a und 4a widmeten sich dabei dem Film „Fox and Hare Save the Forest“ von Mascha Halberstadt, während sich die Klassen 6a und 6b mit dem Film „Young Hearts“ von Anthony Schatteman auseinandersetzten.

Die Klassen durften hierbei nicht nur die Filme live auf der Berlinale besuchen, sondern sich auch in dazugehörigen Projektstunden intensiv mit den Filminhalten beschäftigen. Dazu gehörten Filmbildungsstunden, Expertenbesuche, Recherchen zu den Filmen und natürlich auch kreative Projektarbeiten wie das Schreiben von Briefen, das Gestalten von Comics und Plakaten, der Bau von Staudämmen oder einer riesigen Biberburg bis hin zur eigenen Produktion von Film-Interviews und einer Filmadaption in Form eines Kurzfilms.

Die Abschlusspräsentation bot den Kindern die Gelegenheit, ihre Plakate, Comics, Bauwerke und Filme einem breiteren Publikum zu präsentieren. Dabei konnten sie sehr stolz auf ihre kreativen Leistungen sein und anderen Schülerinnen und Schülern sowie den Veranstaltern des Berlinale Schulprojekts zeigen, was sie in den letzten Wochen gemeinsam erreicht haben.

Das Berlinale Schulprojekt war nicht nur eine spannende und lehrreiche Erfahrung für die teilnehmenden Kinder, sondern hat auch ihre künstlerischen, technischen und zwischenmenschlichen Fähigkeiten gefördert. Wir freuen uns über die beeindruckenden Ergebnisse und danken allen Beteiligten für ihr Engagement und ihre Unterstützung.

Die einzelnen Projektberichte und Filme werden ab Juni auf der Website von Kinovision einsehbar sein: https://www.visionkino.de/projekte/berlinale-generation/

Text und Fotos: Judith Patzak (Klassenlehrerin der Klasse 2d)

Dieser Artikel ist vom 23.04.2024

Weitere Beiträge

Informationen des MBJS

Artikel vom 19.11.2020

Benefizlauf am 14.09.18

Artikel vom 17.09.2018

Vorlesewettbewerb der 6. Klassen

Artikel vom 13.12.2022