Geschwister-Scholl-Grundschule Falkensee

Einverständniserklärung zur Ausgabe der Selbsttests

Artikel vom 11.04.2021


DRINGEND!

Liebe Eltern,

nun benötigen wir zur Ausgabe der Selbsttests an die Kinder nach kurzfristigen Informationen des MBJS eine schriftliche Einverständniserklärung von Ihnen. Sonst können wir sie den Schülerinnen und Schülern für die in dieser Woche noch freiwillige Selbsttestung nicht aushändigen. Eine entsprechende Mail mit dem Formular und einem Elternbrief der Bildungsministerin habe ich gestern versandt. Daher meine dringende Bitte an die Eltern von morgigen Präsenzkindern und Notbetreuungskindern: Bitte schicken Sie die vollständig ausgefüllte Einverständniserklärung zur Ausgabe der Selbsttests am Montag mit in die Schule, um die Verteilung zu ermöglichen.

Vielen Dank!

K. Scheibe (Rektorin)

MBJS Testkonzept Schule – Anlage 4 für die GSG – Elterninformation + Testausgabe

Schulorganisation ab dem 12.04.2021

Artikel vom 09.04.2021


Liebe Eltern,
ich hoffe, dass Sie und Ihre Familien glückliche Ostertage verleben konnten.
Am Montag hat die Landesregierung Brandenburgs Festlegungen für die Schulzeit nach den Osterferien getätigt, über die wir in einem Organisationsschreiben des MBJS in Kenntnis gesetzt wurden. Wer alle Details lesen möchte, kann dies weiterhin auf der MBJS-Seite unter „Corona aktuell“ tun, dort findet sich in der rechten Menüleiste auch das neue Organisationsschreiben. Hier stelle ich Ihnen nur die aktuell wichtigen Schlussfolgerungen für unsere Schule vor:

  […] weiterlesen

Schul- und Unterrichtsorganisation ab dem 12.04.2021

Artikel vom 26.03.2021


Liebe Eltern,

heute erreichte uns ein neues Organisationsschreiben des MBJS zur Schul- und Unterrichtsorganisation, dessen wesentliche Inhalte ich Ihnen nachfolgend ergänzt durch unsere schulspezifischen Regelungen gern mitteilen möchte:

  […] weiterlesen

Aussetzen der Präsenzpflicht

Artikel vom 21.03.2021


Liebe Eltern,

um 18.04 Uhr wurde seitens des MBJS folgende Pressemitteilung per Mail an die Schulen versandt:

„Pflicht zum Präsenzunterricht bis zu den Osterferien ausgesetzt mit Ausnahme der Abschlussklassen

Das Ministerium für Bildung, Jugend und Sport hat am Wochenende die Pflicht zum Präsenzunterricht für alle Jahrgangsstufen mit Ausnahme der Abschlussklassen ausgesetzt. Damit können bis zu den Osterferien die Eltern und Erziehungsberechtigten entscheiden, ob ihre Kinder vor Ort am Unterricht teilnehmen. Das von den Schulen jeweils gewählte Modell des Wechselunterrichts bleibt bis zu den Osterferien weiter bestehen.

Die Schulen wurden über die Änderung der Schulorganisation kurzfristig informiert. Wenn Eltern sich entscheiden, die Kinder nicht zur Schule zu schicken, werden sie gebeten, die Schulen entsprechend zu informieren. Abwesenheiten der Schülerinnen und Schüler aus diesem Grund werden nicht als unentschuldigte Fehlzeiten gewertet.“

Mehr Informationen liegen mir aktuell nicht vor.

Einen schönen Abend

K. Scheibe (Rektorin)

Einschulungsuntersuchungen und Einschulungsgespräche

Artikel vom 26.02.2021


Sehr geehrte Eltern der zukünftigen Schulanfängerinnen und Schulanfänger,

von Mittwoch, dem 03.03.2021, bis Freitag, dem 12.03.2021, finden in unserer Schule die Einschulungsuntersuchungen mit dem Gesundheitsamt und unsere Einschulungsgespräche unter strikter Beachtung der geltenden Hygieneregeln zum Infektionsschutz statt.
  […] weiterlesen