Geschwister-Scholl-Grundschule Falkensee

Infektionsschutz bei der Schulanfängeranmeldung

Sehr geehrte Eltern unserer zukünftigen Schulanfängerinnen und Schulanfänger,

bald kommen Sie und Ihr Kind zum gebuchten Termin zur Anmeldung an die Geschwister-Scholl-Grundschule Falkensee. Ein aufregender Tag!

Leider beschäftigt uns auch in diesem Schuljahr die Coronasituation. Dies macht umfangreiche Infektionsschutzmaßnahmen auch bei der Schulanfängeranmeldung (gemäß Umgangsverordnung des Landes Brandenburg) zu Ihrem und unserem Schutz erforderlich, über die ich Sie nachfolgend nach heutigem Kenntnisstand (01.11.21) in Kenntnis setzen möchte:

  • Bitte erscheinen Sie pünktlich zum vereinbarten Termin und begeben Sie sich mit Ihrem Kind direkt in den ausgeschilderte Wartebereich im Schulhaus. Dort werden Sie zum Anmeldegespräch abgeholt.
  • Aus organisatorischen Gründen wird die Eingangstür während der Anmeldezeiten geöffnet sein. Sollten Sie diese verschlossen vorfinden, klingeln Sie bitte (Klingel links neben der Schuleingangstür). Nach erfolgter Anmeldung müssen Sie das Schulhaus und das Schulgelände bitte umgehend auf direktem Weg wieder verlassen.
  • Erwachsene sowie Kinder, die das sechste Lebensjahr vollendet haben, tragen auf dem gesamte Schulgelände (Hofbereich und Schulhaus) dauerhaft medizinischen Mundschutz (bei Kindern ggf. geeignete Ersatzmaske) und weisen im Wartebereich den gültigen 3-G-Nachweis gemäß Umgangsverordnung schriftlich vor (Ausnahme: im vergangenen Jahr vom Schulbesuch zurückgestellte Kinder). Als Testnachweis langt auch ein tagesaktuell durchgeführter Selbsttest, dessen negatives Ergebnis uns schriftlich bestätigt werden muss (ein entsprechendes Formblatt füge ich diesem Artikel bei).
  • Kinder unter sechs Jahren sind per Vorgabe nicht zum Tragen des Mundschutzes und des 3-G-Nachweises verpflichtet. Viele der Anmeldetermine finden allerdings im laufenden Schulbetrieb statt. Die aktuellen Infektionszahlen lassen uns besonders wachsam sein. Infektionsschutz und Erhalt des Präsenzunterrichtes sind unsere großen Ziele. Daher bitte ich im Namen der Schulgemeinschaft an dieser Stelle darum, auch diese jüngeren Kinder mit Maske auf dem Schulgelände und im Schulhaus auszustatten sowie einen Selbsttestnachweis für sie vorzulegen (diese Bitte gilt auch für die im vergangenen Jahr vom Schulbesuch zurückgestellten Kinder). Dies ist aber keine Pflicht.
  • Bitte bringen Sie einen eigenen Stift mit.
  • Auf dem Schulgelände und im Schulhaus gilt für Besucher der Mindestabstand von 1,5 Metern zu anderen Personen (außerhalb des eigenen Hausstandes).
  • Desinfektionsmittel steht bereit.
  • Wir lüften dauerhaft (es wird frisch).

Das anzumeldende Kind (Wohnort in Falkensee) ist zum Anmeldetermin in der Schule persönlich mitzubringen.

Folgende Unterlagen sind für die Schulanmeldung unerlässlich und daher unbedingt beim Termin vorzulegen:

  • ausgefülltes Anmeldeformular (nur erste Seite)
  • Geburtsurkunde des Kindes
  • Bescheinigung zur Teilnahme an der Sprachstandsfeststellung
  • Personalausweise der Personensorgeberechtigten/Eltern

optional/zusätzlich:

  • Foto des Kindes (gern Passfotogröße; das Foto ist für uns sehr hilfreich)
  • ausgefüllter Antrag auf vorzeitige Einschulung
  • ausgefüllter Antrag auf Zurückstellung vom Schulbesuch mit der notwendigen Schweigepflichtsentbindung

Sollten nicht beide Personensorgeberechtigten zur Anmeldung erscheinen können, bringen Sie bitte eine schriftliche Vollmacht sowie die Kopie des Personalausweises des abwesenden Sorgeberechtigten mit.

Wir freuen uns sehr auf Sie und Ihre Kinder!

Mit herzlichen Grüßen

K. Scheibe (Rektorin)

Testnachweis Schulanfängeranmeldung an der GSG

 

 

 

 

 

Dieser Artikel ist vom 01.11.2021

Weitere Beiträge

Sachstand am 12.05.2020

Artikel vom 12.05.2020