Geschwister-Scholl-Grundschule Falkensee

English contest of Primary Schools in Dallgow/Falkensee/Schönwalde 2022/2023 – ein wunderbarer Erfolg für die GSG, HURRA!

Jeweils vier leistungsstarke Englischschülerinnen und Englischschüler der 6. Klassen der Grundschulen Dallgow, Falkensee und Schönwalde trafen sich am 26. April 2022 in der Grundschule „Menschenskinder“ in Schönwalde, um beim „English Contest“ dieser Schulen ihre Englischkenntnisse unter Beweis zu stellen.


Dieser seit dem Schuljahr 2008/09 eigentlich zur Tradition gewordene Wettbewerb konnte coronabedingt die letzten drei Jahre nicht stattfinden, umso erfreulicher war es, dass es in diesem Schuljahr nun endlich wieder möglich war.

Das von den Fachkonferenzen der sechs teilnehmenden Schulen ausgearbeitete Thema „Media“ stellte die Teilnehmenden vor sehr anspruchsvolle Aufgaben in den Kompetenzbereichen Hören/Sehen, Lesen, Schreiben und Sprechen und war eine echte Herausforderung. Zunächst sollten nach dem dreimaligen Hören einer englischsprachigen Konversation schriftlich Fragen zum Inhalt beantwortet werden. Nicht weniger schwierig erwies sich das Schreiben einer interessanten Geschichte zu einem vorgegebenen Thema. Neben guten Sprachkenntnissen war hier zudem Kreativität gefragt. Vokabeln, Grammatikkenntnisse, Lesekompetenz – all das musste unter Beweis gestellt werden und brachte so manche Köpfe der Teilnehmenden gehörig zum Rauchen. Besonders aufregend fanden viele Schüler den Teil des Contests, in dem sie mit einem ausgelosten Partner und mit einer nur 20-minütigen Vorbereitungszeit über eines der angegebenen Themen (Talk to a partner about a film you have seen / a book you have read or an idol) vor der sechsköpfigen Jury sprechen mussten. Hier lag Spannung in der Luft, die Aufregung war deutlich zu spüren. Zum Abschluss zeigten die Schülerinnen und Schüler, wie gut sie sich in einem Gespräch in der Fremdsprache zu von der Jury gestellten Fragen äußern konnten. Dank der engagierten und großartigen Unterstützung durch fünf Schülerinnen und Schüler des 11. Jahrgangs des Lise-Meitner-Gymnasiums Falkensee konnten die Aufgaben direkt im Anschluss ausgewertet und die Gewinner ermittelt werden.

Höhepunkt der Veranstaltung war dann auch die Würdigung der Sieger und Platzierten. Am Ende trennten die Sieger nur wenige Punkte. Die Siegerin des diesjährigen Englisch-Contests der Grundschulen ist unsere Schülerin Luisa Klimke. Die Zwölfjährige erreichte 52,7 von insgesamt 60 möglichen Punkten und setzte sich damit erfolgreich gegen die Konkurrenz durch.

Dank der ebenfalls tollen Ergebnisse von Ahmed al-Dumani, Santana Wunderlich und Stennis Kusig erreichte unsere Schule sogar in der Schulauswertung den ersten Platz!

Aber egal, ob nun Gewinner oder „nur“ Platzierter – unsere Anerkennung und unser Lob gilt allen Schülerinnen und Schülern für ihr bewiesenes Engagement, ihr konzentriertes, selbstständiges Arbeiten und ihre erzielten Ergebnisse – sie können stolz darauf sein, zu den besten Englischschülerinnen und -schülern der teilnehmenden Grundschulen zu gehören.
Wir bedanken uns auch ganz herzlich beim Förderverein der Menschenskinder Grundschule, der die Finanzierung der Preise sowie die Versorgung mit Arbeitsmaterial und einem Snack für die Schülerinnen und Schüler übernommen hat.

Schulwertung:
1. Platz Geschwister-Scholl-Grundschule Falkensee
2. Platz Lessing-Grundschule Falkensee
3. Platz Grundschule am Wasserturm

Teilnehmerinnen und Teilnehmer der GSG:
Ahmed al-Dumani (Kl. 6a); Santana Wunderlich (KL. 6b), Luisa Klimke (Kl. 6c), Stennis Kusig (Kl. 6d)
Wir gratulieren allen Schülerinnen und Schülern zu ihren tollen Leistungen! Congratulations!!!

Gertrud Eckert
Vorsitzende Fachkonferenz Englisch

 

Fotos und Text: Gertrud Eckert

Dieser Artikel ist vom 27.04.2023

Weitere Beiträge

Internet und Telefon

Artikel vom 26.02.2021

Feriengruß aus der GSG

Artikel vom 06.07.2022